Augenlasern bei Kurzsichtigkeit – Was Sie über die Augenlaser OP wissen sollten

Dank der medizinischen Fortschritte ist das Augenlasern bei Kurzsichtigkeit zu einer alltäglichen Methode geworden, die es vielen Menschen ermöglicht, die Welt wieder klar zu sehen. Doch was genau verbirgt sich hinter dem Begriff „Augenlasern“? Welche Risiken sind damit verbunden und wie sieht der Prozess aus? In diesem Artikel werfen wir einen genauen Blick auf die Aspekte, die Sie unbedingt wissen sollten, bevor Sie sich für die Augenlaser-OP entscheiden.

 

Nicht selten tritt das Problem der Kurzsichtigkeit, zusammen mit einer Hornhautverkrümmung auf. Augenlasern zur Korrektur der Kurzsichtigkeit und Hornhautverkrümmung schließt sich jedoch nicht aus. Beide Fehlsichtigkeiten lassen sich mit einer Augenlaser-OP in einem Eingriff ausgleichen.

 

 

 

Welche Augen-OP Methoden funktionieren bei Kurzsichtigkeit lasern?

 

Es gibt mehrere Augenlaser OP Methoden eine Kurzsichtigkeit erfolgreich lasern zu können. Brille und Kontaktlinsen werden meist zur Unterstützung des Auges eingesetzt und gleichen die Fehlsichtigkeit durch die zusätzliche Linse nur aus. Mit einer Augenlaser-OP besteht jedoch die Möglichkeit, die Kurzsichtigkeit dauerhaft zu beheben. 

 

Kurzsichtigkeit entsteht durch eine zu steile Wölbung der Hornhaut oder ein zu langes Auge. Dann liegt der Punkt, an dem einfallende Lichtstrahlen gebündelt an der Netzhaut ankommen, davor.

 

Ferne Gegenstände werden dann nicht richtig wahrgenommen. Mithilfe verschiedener Augenlasermethoden kann der Brennpunkt wieder auf die Linse gesetzt werden. 

 

Die Augenlaser-Methoden bei Kurzsichtigkeit:

 

 

Die Augen lasern zu lassen bei Kurzsichtigkeit und Altersweitsichtigkeit ist ein unkomplizierter Eingriff, der nur wenige Minuten dauert und ambulant durchgeführt wird. Erfahrungsberichte zeigen, dass bei 90 % der Patienten keine Brille oder Kontaktlinsen mehr benötigt werden. 

 

ReLEx Smile jetzt neu – SMILE® pro

 

Die ReLEx SMILE Augenlaser-Methode bei Doctor-medic Liliana Bányai ist ein präziser und minimaler Eingriff in die Hornhaut. Sie ist sicherer als andere Methoden wie LASIK, Femto-Lasik oder PRK Lasek. Die neue ReLEx Smile Metothe, SMILE® pro von Zeiss, ist jetzt noch schneller.

 

Das Risiko für Nebenwirkungen aufgrund des Umklappens des Hornhautdeckels fällt dabei weg. Die Methode ist sanfter und der Patient verspürt keine Schmerzen. Ein geformtes Kontaktglas dient zur Fixierung.

 

Im Gegensatz zur Femto-Lasik Methode wird die Hornhaut zwar präpariert, aber ohne eine Schicht abzutrennen. Der Femtosekundenlaser präpariert mit minimalen Schnitten die Hornhaut zur Verbesserung der Fehlsichtigkeit.

 

Dann wird eine kleine Öffnung von 2 bis 3 mm erzeugt und das Kontaktglas angehoben. Das zu entfernende Gewebe wird dann vorsichtig durch einen präparierten Tunnel gezogen. Nach diesem Schritt ist die Operation überstanden und eine halbe Stunde nach dem Eingriff sind bereits keine Einschränkungen mehr nötig. 

 

 

 

Femto-LASIK

 

Zu Beginn des Eingriffs mit der Femto-Lasik Methode wird die oberste Schicht der Hornhaut mit einem Femtosekundenlaser kreisrund geöffnet und aufgeklappt. Der dabei entstehende Deckel nennt sich Flap.

 

Die klingen-freie Methode ist sicher und die Hornhaut bleibt unbeschädigt. Nach der Öffnung wird mit dem Excimerlaser gezielt die Hornhautoberfläche geformt, um Unebenheiten auszugleichen. Danach wird der Flap wieder in Position gebracht.

 

 

Der Erholungszeitraum fällt individuell aus. Als Frau sollte man zwei Wochen auf Make-up verzichten. Bis zu Nachkontrolle müssen Sie das Auge möglichst schonen und vor der Sonne schützen. Es kann sein, dass es für einen längeren Zeitraum zu trockenen Augen kommt und die Augen stärker geblendet sind.

Femto-LASIK im Detail

 

PRK Lasek

 

PRK Lasek ist eine Weiterentwicklung der photorefraktiven Keratomileusis Methode, kurz PRK. Im Gegensatz zum Vorgänger fallen die postoperativen Schmerzen geringer aus, die Heildauer ist aber nach wie vor erhöht.

 

Bei der PRK Lasek-Methode wird das Epithel mit Alkohol vorbehandelt und beiseite geschoben. Es wird kein Flap erzeugt. Nach der Korrektur der Hornhaut wird eine weiche Kontaktlinse als Verband eingesetzt.

 

Dadurch wird das Auge bis zum Wiederaufbau der obersten Schicht vor Schäden geschützt. Während des Eingriffs überwacht der Eyetracker die Bewegungen des Auges und garantiert so ein zielgenaues Auftreffen an der gewünschten Stelle.

 

Kunstlinse für bessere Sicht – ICL-Linsen

 

ICL-Linsen (Implantable Contact Lens) sind eine Alternative zur Augenlaser-Op und auch dann möglich, wenn die Voraussetzungen für das Augenlasern nicht gegeben sind. Hierfür wird eine künstliche Linse ins Auge eingesetzt, ähnlich wie Kontaktlinsen. Im Prinzip handelt es sich hier, um implantierte Kontaktlinsen.

 

Eine Vorbearbeitung mittels Laser ist bei diesem Eingriff nicht notwendig. Mit dieser Methode lässt sich auch eine höhere Kurzsichtigkeit beheben. Ein Vorteil ist auch die Austauschbarkeit der Linsen. Wenn sich die Sehkraft erneut verschlechtert, kann die Kunstlinse gegen eine neue getauscht werden. 

 

 

 

Bis wie viel Dioptrien kann man seine Augen lasern lassen?

 

Ab wieviel Dioptrien ist Augenlasern möglich? Damit diese durchgeführt werden kann, sollte die Kurzsichtigkeit sich zwischen 1 und 10 Dioptrien befinden und das Auge gesund sein. Die Augen lasern zu lassen, ist nur innerhalb dieser bestimmten Dioptrie Spannweite möglich. Gut behandelbar ist die Kurzsichtigkeit im Bereich zwischen 1 und 10 Dioptrien. Neben der Ausprägung der Fehlsichtigkeit ist die Gesundheit des Auges ein weiterer Faktor für die Eignung. 

 

 

Welche Vorteile hat das Augen lasern bei Kurzsichtigkeit

 

Das Augenlasern bei Kurzsichtigkeit bietet zahlreiche Vorteile, die die Lebensqualität erheblich verbessern können:

 

  1. Bessere Sehqualität: Die offensichtlichste Verbesserung ist die deutliche Sehqualität. Nach der Operation können die Patienten oft wieder klar und scharf sehen, ohne auf Hilfsmittel wie Brillen oder Kontaktlinsen angewiesen zu sein. Diese Kosten entfallen.
  2. Unabhängigkeit von Sehhilfen: Mit dem Augenlasern können viele Menschen ihre Brille oder Kontaktlinsen dauerhaft ablegen. Dies kann vor allem für Personen, die einen aktiven Lebensstil führen oder in bestimmten Berufen arbeiten, von großem Vorteil sein.
  3. Schnelle Ergebnisse und kurze Genesungszeit: Oft bemerken Patienten eine deutliche Verbesserung ihrer Sehkraft bereits am Tag nach der Operation. Zudem ist die Genesungszeit in der Regel kurz, sodass die Patienten schnell zu ihren normalen Aktivitäten zurückkehren können.
  4. Hohe Erfolgsrate: Augenlaser-Operationen haben eine sehr hohe Erfolgsrate. Viele Patienten erreichen eine 20/20 Sehkraft oder sogar besser.
  5. Dauerhafte Ergebnisse: Die Ergebnisse einer Augenlaser-Operation sind in der Regel dauerhaft. Sobald die Heilungsphase abgeschlossen ist, sollte keine weitere Korrektur erforderlich sein.
  6. Schmerzfreies Verfahren: Die Augenlaser-Operation ist ein schmerzfreies Verfahren. Während der Operation werden betäubende Augentropfen verwendet, sodass die Patienten keinen Schmerz verspüren.

 

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass wie bei jedem chirurgischen Eingriff auch das Augenlasern Risiken birgt und nicht für jeden geeignet ist. Daher ist es wichtig, vor einer Entscheidung eine gründliche Untersuchung und Beratung durch einen qualifizierten Augenarzt in Betracht zu ziehen.

 

Was sind mögliche Nebenwirkungen einer Augenlaser-OP?

 

Augen lasern bei Kurzsichtigkeit – Risiken entstehen vor allem bei sehr stark ausgeprägter Sehschwäche. Wo weit in das Auge hinein gearbeitet werden muss, besteht die Gefahr von Nebenwirkungen oder der Notwendigkeit für eine erneute OP.

 

Doch um solche Komplikationen auszuschließen werden im Vorfeld viele Untersuchungen durchgeführt, um die Eignung genauestens zu überprüfen.

 

Eine Augenlaser-OP unter optimalen Bedingungen ist abhängig von der eingesetzten Methode. Methoden, die einen Flap erzeugen bergen das Risiko von Entzündungen, Vernarbungen und Verschiebungen des Flaps.

 

Jedoch ist die Wahrscheinlichkeit bei Einhalten der Empfehlungen durch den Arzt gering. Beim PRK-Verfahren kann es zu trockenen Augen kommen, da die oberste Schicht der Hornhaut komplett entfernt wird.

 

Die meisten Patienten sind mit der Laser-Operation zufrieden und haben keine Nebenwirkungen. Leicht geschwollene Augen können vorkommen und ist kein Grund der Sorge. Die Risiken beim Augenlasern sind minimal, wie bei jedem anderen Eingriff auch. Selbstverständlich sollten die Augen nach dem Eingriff durch Sonnenbrille und Vermeidung von reizenden Stoffen (Make-Up, Seife) geschützt werden.

 

Wer ist für eine Augenlaser-OP geeignet?

 

Für eine Augenlaser-OP sind Personen prinzipiell ab dem Alter von 18 Jahren mit gesunden Augen, sprich keinen chronischen Augenerkrankungen, geeignet.

 

Erst in diesem Alter verhält sich die Fehlsichtigkeit stabil und kann durch die Augenoperation bei Kurzsichtigkeit behoben werden. Ebenfalls sollte die Hornhaut nicht zu dünn sein.

 

Eine erste Einschätzung, ob Sie für eine Augenlasern OP geeignet sind, können Sie mit diesem ersten Augenlaser-Eignungstest erhalten. Der Test ist selbstverständlich unverbindlich und mit keinerlei Kosten verbunden. Erfahren Sie mehr zum Thema das Auge! Lesen Sie mehr ab und bis wann Augen lasern möglich ist.

Zum kostenlosen Augenlaser-Eignungstest

 

Augenlaser OP Kosten bei Kurzsichtigkeit

 

Im Augenlaserzentrum Bányai in Stuttgart starten die Preise für eine Augenlaser-Behandlung ab 990,00 € pro Auge. Allerdings hängen die genauen Kosten stark von der gewählten Behandlungsmethode ab.

 

In einer persönlichen Konsultation mit einem unserer qualifizierten Augenärzte werden die Details Ihrer individuellen Behandlung und die damit verbundenen Kosten detailliert besprochen. Unsere Preisgestaltung ist transparent und fair. Wir bieten Fachwissen im Bereich der Augenheilkunde und setzen modernste Technologie ein, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten.

 

Hier ein Überblick über die Kosten je nach Behandlungsmethode:

 

SMILE® pro Kosten:

 

Die Preise beginnen ab 2.900€ pro Auge und richten sich an Personen mit Kurzsichtigkeit bis etwa -10 Dioptrien und einer Hornhautverkrümmung bis etwa 5 Dioptrien. Die monatliche Rate beträgt 121€.

 

FEMTO-LASIK Kosten:

 

Ab 2.200€ pro Auge. Diese Methode ist geeignet für Kurzsichtigkeit bis ca. -10 Dioptrien, Weitsichtigkeit bis ca. +5 Dioptrien und Hornhautverkrümmung bis ca. 5 Dioptrien. Mit Ratenzahlung belaufen sich die Kosten auf 91€ pro Monat.

 

PRK & LASEK Kosten:

 

Hier starten die Preise ab 990€ pro Auge (bis 1 Dioptrie) und ab 1.400€ pro Auge (ab 1 Dioptrie). Sie eignen sich für Kurzsichtigkeit bis etwa -6 Dioptrien, Weitsichtigkeit bis etwa +2 Dioptrien und Hornhautverkrümmung bis etwa +4 Dioptrien. Die monatliche Rate beträgt hier 58€.

 

PRESBYOND® Kosten:

 

Ab 3.150€ pro Auge ist diese Methode besonders geeignet für Personen mit Alterssichtigkeit ab 40 Jahren. Sie ist eine der schonendsten Behandlungsmethoden und benötigt nur 15 Minuten pro Auge. Die monatliche Rate liegt bei 131€.

 

Für alle Behandlungen bieten wir eine zinsfreie Ratenzahlung an. So kann die Behandlung flexibel und finanziell schonend in Angriff genommen werden. Wir sind Ihr Spezialist im Bereich der Refraktiven Chirurgie.

 

 

Ist Augenlasern bei Kurzsichtigkeit und Altersweitsichtigkeit möglich?

 

Ja, sowohl Kurzsichtigkeit als auch Altersweitsichtigkeit können in der Regel durch Augenlaser-Verfahren korrigiert werden.

 

Kurzsichtigkeit, auch als Myopie bekannt, tritt auf, wenn das Auge das Licht nicht korrekt fokussiert, was dazu führt, dass entfernte Objekte unscharf erscheinen. Augenlaser-Behandlungen wie LASIK oder PRK können die Form der Hornhaut modifizieren, um das Licht besser auf die Netzhaut zu fokussieren und so die Kurzsichtigkeit zu korrigieren.

 

Altersweitsichtigkeit, auch Presbyopie genannt, ist eine natürliche Alterungserscheinung, die in der Regel um das 40. Lebensjahr einsetzt. Bei der Altersweitsichtigkeit verliert die Linse des Auges an Elastizität, was das Sehen in der Nähe erschwert. Obwohl Augenlaser-Verfahren in der Regel nicht in der Lage sind, die Presbyopie direkt zu korrigieren, gibt es spezielle Verfahren wie PRESBYOND, die dazu beitragen können, die Notwendigkeit einer Lesebrille zu reduzieren oder zu eliminieren.

 

Es ist wichtig zu beachten, dass jeder Einzelfall einzigartig ist und es daher wichtig ist, eine individuelle Beratung und Bewertung durch einen qualifizierten Augenarzt in Anspruch zu nehmen, um zu bestimmen, welche Optionen zur Sehkorrektur für Ihre spezifischen Bedürfnisse am besten geeignet sind.

 

Können Kurzsichtigkeit und Altersweitsichtigkeit kombiniert behandelt werden?

 

Es ist möglich, sowohl Kurzsichtigkeit als auch Altersweitsichtigkeit in einer kombinierten Behandlung zu adressieren. Diese Art von Verfahren wird als Monovision bezeichnet.

 

Bei der Monovision wird ein Auge (normalerweise das dominante Auge) so korrigiert, dass es in der Ferne scharf sehen kann (was die Kurzsichtigkeit korrigiert), während das andere Auge so korrigiert wird, dass es in der Nähe scharf sehen kann (was die Altersweitsichtigkeit korrigiert).

 

Diese Methode erfordert eine gewisse Anpassungszeit, da das Gehirn lernen muss, mit zwei Augen umzugehen, die auf unterschiedliche Entfernungen fokussiert sind. Manche Menschen finden diese Methode sehr erfolgreich, während andere Schwierigkeiten haben, sich anzupassen, oder feststellen, dass ihr Tiefenwahrnehmung oder ihr Nachtsehen beeinträchtigt ist.

 

Bevor Sie sich für ein Verfahren entscheiden, ist es wichtig, dass Sie alle Ihre Optionen und die damit verbundenen Risiken und Vorteile mit einem qualifizierten Augenarzt besprechen.

 

Home » Augenlaser OP bei Kurzsichtigkeit – Was sollte ich wissen?
Sind Sie für eine Sehkorrektur geeignet?

Augenlasern ist nicht für jeden geeignet.

Der erste Schritt ist, unseren kostenlosen Augenlaser-Eignungstest durchzuführen, damit Sie herausfinden können ob eine Augenlaser-Behandlung für Sie in Frage kommt

Unsere Blog Kategorien

Was unsere Patienten sagen…

★ ★ ★ ★ ★

Jeder hat sich sehr gut um mich gekümmert, vor als auch nach meiner Laser OP. Jeder Schritt wird ganz genau erklärt.

Die Laserbehandlung verlief schmerzlos und stressfrei, ich würde diese Laser OP jederzeit wieder machen.

Ich kann nach ganz vielen Jahren endlich ohne Kontaktlinsen und ohne Brille perfekt sehen das ist ein unbeschreibliches Gefühl.”

A.M.

★ ★ ★ ★ ★

Ein sehr freundliches, kompetentes und geduldiges Team hat mich von Anfang an über die gesamte Behandlung begleitet. Meine Augen wurden nach einem sehr informativen Gespräch gelasert und ich kann nun perfekt ohne Brille leben. Vielen Dank an Frau Dr. Bànyai, die mich gelasert hat. Für mich ist es das schönste Geschenk, dass ich diese Lebensqualität wieder erleben darf!

M.H.

★ ★ ★ ★ ★

Ich hatte vor meiner Laserbehandlung + 5 dpt. Da mich im Alltag zusätzlich die Alterssichtigkeit eingeschränkt hat, habe ich mich für die Presbyond Methode entschieden. Tja, was soll ich sagen? Ich bin endlich die Brille los und kann meinen Alltag ohne lästige Brillen genießen. Traut Euch, ist gar nicht schlimm. 😊

I.K.

★ ★ ★ ★ ★

Ich bin vom Ergebnis der Presbyond Behandlung absolut begeistert. Sehr kompetente Ärzte und Fachpersonal. Immer freundlich, geduldig und hilfsbereit. Alle Fragen, vor und nach der Behandlung, wurden zur vollsten Zufriedenheit beantwortet. Keine langen Wartezeiten. Sehr empfehlenswert!

D.S.

★ ★ ★ ★ ★

Tolle Praxis, sehr kompetente und freundliche Mitarbeiterinnen und Ärzte. Das Lasern der Augen war völlig komplikationslos und schmerzfrei. Ich wurde sehr fürsorglich und lieb von allen betreut. Leute lasst euch alle die Augen Lasern. Traut euch.

A.Z.
★ ★ ★ ★ ★

Ich bin total begeistert von meinem neuen Auge und freue mich schon sehr auf die 2. OP. Gestern bin ich extra im Dunkeln zum Tanken gefahren, weil ich sehen wollte, ob dieser unsägliche Wunderkerzeneffekt besser ist … Es war ein ganz neues Seh-Erlebnis und das mit erstmal nur einem operierten Auge. Ich bin total im Glück!

M.G.

Zum Schutz der Privatsphäre haben wir die Bilder der echten Patienten, die diese Erfahrungsberichte geliefert haben, ersetzt.

Erleben Sie Freiheit ohne Brille oder Kontaktlinsen!

In nur 2 Minuten finden Sie mit unserem einfachen Augenlaser-Eignungstest heraus, ob Sie für eine Augenlaser-Korrektur in Frage kommen.

Erleben Sie Freiheit ohne Brille oder Kontaktlinsen!

In nur 2 Minuten finden Sie mit unserem einfachen Augenlaser-Eignungstest heraus, ob Sie für eine Augenlaser-Korrektur in Frage kommen.