Bis zu welcher Dioptrien-Anzahl kann man Kurzsichtigkeit lasern?

 

Kurzsichtigkeit, auch bekannt als Myopie, betrifft eine große Anzahl von Menschen weltweit. Diese Sehschwäche, bei der nahe Objekte klar gesehen werden können, während ferne Objekte unscharf erscheinen, führt oft zu Schwierigkeiten im Alltag und kann die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen.

 

Eine Möglichkeit, Kurzsichtigkeit zu korrigieren, ist das Lasern der Augen. Bei diesem Verfahren wird die Form der Hornhaut des Auges mit Hilfe eines Lasers verändert, um das Licht richtig auf die Netzhaut zu fokussieren.

 

In diesem Artikel werden wir einen umfassenden Überblick über das Thema Kurzsichtigkeit lasern geben und die Frage beantworten, bis zu welcher Dioptrien-Anzahl eine Augenlaser-Behandlung bei Kurzsichtigkeit durchgeführt werden kann. Grundsätzlich funktioniert die Augenlaser-OP bei Kurzsichtigkeit bis etwa -10 dpt. Aber dazu mehr im Beitrag.

 

Zudem werden wir auf die verschiedenen Arten von Augenlaser-Behandlungen eingehen und die Faktoren diskutieren, die die Eignung für eine solche Behandlung beeinflussen können.

 

 

 

Bis zu welcher Dioptrien-Anzahl kann Kurzsichtigkeit gelasert werden?

 

Die Entscheidung, ob eine Augenlaser-Behandlung bei Kurzsichtigkeit durchgeführt werden kann, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Einer der wichtigsten ist der Grad der Fehlsichtigkeit, gemessen in Dioptrien. Dieser Wert gibt an, wie stark die Lichtbrechung in Ihrem Auge von der Norm abweicht und damit, wie stark Ihre Fehlsichtigkeit ist.

 

Im Allgemeinen kann gesagt werden, dass das Lasern von Augen zur Korrektur von Kurzsichtigkeit in der Regel bis zu einer Dioptrien-Anzahl von etwa -10 bis -12 möglich ist. Allerdings kann dieser Wert je nach individueller Situation und den spezifischen Gegebenheiten Ihrer Augen variieren.

 

Es ist auch wichtig zu bedenken, dass nicht alle Arten von Augenlaser-Behandlungen für hohe Dioptrien-Werte geeignet sind. Verfahren wie LASIK oder Femto-LASIK sind beispielsweise meist nur bis zu einem gewissen Grad an Fehlsichtigkeit anwendbar. PRK oder LASEK werden nur bis -6 dpt eingesetzt. Die neue SMILE® pro Methode von Zeiss, kann auch bei höheren Dioptrien-Werten eingesetzt werden.

 

Ebenso spielt auch die Dicke Ihrer Hornhaut eine Rolle. Bei Augenlaser-Behandlungen wird die Hornhaut abgetragen, um die Fehlsichtigkeit zu korrigieren. Ist die Hornhaut zu dünn, kann eine Behandlung möglicherweise nicht durchgeführt werden.

 

Letztlich hängt die Möglichkeit und der Erfolg einer Augenlaser-Behandlung von vielen individuellen Faktoren ab und sollte daher immer in einem persönlichen Beratungsgespräch mit einem Augenarzt oder einer Augenklinik geklärt werden. Ein solches Gespräch bietet auch die Möglichkeit, Ihre individuellen Fragen zu stellen und mehr über die verschiedenen Optionen zur Korrektur Ihrer Kurzsichtigkeit zu erfahren.

 

 

Faktoren, die die Eignung für eine Augenlaser-Behandlung beeinflussen

 

 

Während der Dioptrien-Wert ein zentraler Faktor dafür ist, ob und in welchem Umfang eine Augenlaser-Behandlung bei Kurzsichtigkeit möglich ist, gibt es noch weitere Aspekte, die hierbei berücksichtigt werden müssen.

 

Sehstärke

 

Die Sehstärke ist ein entscheidender Faktor für die Eignung einer Augenlaser-Behandlung. Eine starke Kurzsichtigkeit mit hohen Dioptrien-Werten kann das Risiko von Komplikationen bei einer Augenlaser-Behandlung erhöhen und die Erfolgsaussichten beeinträchtigen.

 

 

Dicke der Hornhaut

 

Wie bereits erwähnt, spielt die Dicke der Hornhaut eine wichtige Rolle bei der Beurteilung der Eignung für eine Augenlaser-Behandlung. Bei der Behandlung wird die Hornhaut abgetragen, um die Fehlsichtigkeit zu korrigieren. Ist die Hornhaut zu dünn, kann eine Behandlung möglicherweise nicht durchgeführt werden.

 

Augengesundheit

 

Neben der Stärke der Fehlsichtigkeit und der Dicke der Hornhaut ist auch die allgemeine Gesundheit Ihrer Augen entscheidend. Augenerkrankungen wie ein Grauer Star, eine Netzhautablösung oder chronisch trockene Augen können eine Augenlaser-Behandlung riskant oder unmöglich machen.

 

Alter

 

Das Alter kann ebenfalls einen Einfluss auf die Eignung für eine Augenlaser-Behandlung haben. Junge Menschen, deren Sehkraft sich noch verändert, und ältere Menschen, die möglicherweise andere altersbedingte Augenprobleme haben, könnten für eine solche Behandlung nicht geeignet sein.

 

Diese Faktoren zeigen, dass eine Augenlaser-Behandlung stets individuell beurteilt werden muss. Daher ist es wichtig, vor einer solchen Behandlung eine umfassende Voruntersuchung und Beratung in Anspruch zu nehmen.

 

Wie funktioniert das Lasern von Kurzsichtigkeit?

 

Das Lasern von Kurzsichtigkeit ist ein Verfahren, das darauf abzielt, die Brechung des einfallenden Lichts im Auge zu korrigieren, sodass es wieder richtig auf der Netzhaut fokussiert wird. Es gibt verschiedene Techniken und Verfahren, die bei einer Augenlaser-Behandlung eingesetzt werden können, um Kurzsichtigkeit zu behandeln.

 

Bei einer Augenlaser-Behandlung wird die Form der Hornhaut des Auges mithilfe eines Lasers präzise verändert. Der genaue Ablauf des Verfahrens kann je nach angewendeter Methode variieren. Im Allgemeinen werden jedoch folgende Schritte durchgeführt:

 

Vorbereitung: Vor der Behandlung findet eine gründliche Voruntersuchung statt, um die Eignung für eine Augenlaser-Behandlung zu überprüfen. Dabei werden verschiedene Parameter wie Dioptrienwerte, Dicke der Hornhaut und allgemeine Augengesundheit berücksichtigt.

 

Betäubung: Vor der eigentlichen Behandlung werden betäubende Augentropfen verwendet, um das Auge zu betäuben und mögliche Unannehmlichkeiten zu reduzieren.

 

Hornhautmodellierung: Bei einigen Augenlaser-Behandlungen wird ein Excimer-Laser verwendet, um gezielt Hornhautgewebe abzutragen und so die erforderlichen Korrekturen vorzunehmen. Der Laser entfernt winzige Mengen an Gewebe, um die Form der Hornhaut zu verändern und die Brechung des Lichts zu optimieren.

 

 

Folgende Augenlaser Methoden werden bei Kurzsichtigkeit verwendet: 

 

 

Was ist Kurzsichtigkeit und was bedeutet Dioptrien?

 

Bevor wir uns weiter mit dem Thema Augenlasern beschäftigen, wollen wir kurz die Begriffe Kurzsichtigkeit und Dioptrien klären.

 

Kurzsichtigkeit

 

Kurzsichtigkeit, medizinisch als Myopie bezeichnet, ist eine Form der Fehlsichtigkeit, bei der nahe Objekte scharf wahrgenommen werden, während ferne Objekte unscharf erscheinen. Dies liegt daran, dass das Licht, das in das Auge eintritt, nicht direkt auf der Netzhaut fokussiert wird, sondern davor. Das kann verschiedene Ursachen haben, wie eine zu lange Form des Auges oder eine zu starke Brechkraft der Augenlinse oder der Hornhaut.

 

 

Kurzsichtigkeit ist weltweit weit verbreitet und kann bereits in der Kindheit beginnen. Sie äußert sich in Symptomen wie unscharfem Sehen in der Ferne, Kopfschmerzen, Augenbelastung und Schwierigkeiten beim Fahren, insbesondere in der Nacht.

 

 

Dioptrin

 

Der Begriff Dioptrien bezeichnet die Einheit, in der die Stärke von optischen Linsen, und somit auch die von Brillen oder Kontaktlinsen, gemessen wird. Eine Dioptrie gibt an, wie stark eine Linse das Licht bricht. Im Kontext der Augenheilkunde wird der Begriff verwendet, um den Grad der Fehlsichtigkeit zu quantifizieren.

 

Bei Kurzsichtigkeit haben die Dioptrien-Werte ein Minuszeichen vorangestellt (z.B. -3.0 D), während bei Weitsichtigkeit ein Pluszeichen verwendet wird (z.B. +2.0 D). Je höher der absolute Wert der Dioptrien, desto stärker ist die Fehlsichtigkeit. Ein Mensch ohne Sehfehler hat in der Regel einen Dioptrien-Wert von Null.

 

Mit diesen Grundlagen können wir uns nun weiter dem Thema der Augenlaser-Behandlung bei Kurzsichtigkeit widmen.

 

 

Was Sie beachten sollten, wenn Sie eine Augenlaser-Behandlung in Betracht ziehen

 

Wenn Sie über eine Augenlaser-Behandlung nachdenken, sollten Sie ein paar wichtige Punkte beachten. Hier sind unsere Abschlussgedanken und Empfehlungen für Sie:

 

Zunächst einmal ist es wichtig, dass Sie eine gründliche Voruntersuchung durchführen lassen. Diese sollte eine vollständige Augenuntersuchung umfassen, bei der Ihre Sehkraft, der Zustand Ihrer Hornhaut und Ihre allgemeine Augengesundheit beurteilt werden. Dies hilft dabei, mögliche Risiken oder Komplikationen zu identifizieren und die besten Optionen für Ihre spezielle Situation zu ermitteln.

 

Darüber hinaus ist ein ausführliches Beratungsgespräch von großer Bedeutung. Nutzen Sie die Gelegenheit, alle Ihre Fragen zu stellen und sicherzustellen, dass Sie die Vorteile, Risiken und möglichen Ergebnisse der Behandlung vollständig verstehen. Vergessen Sie nicht, auch Ihre individuellen Erwartungen und Ziele zu besprechen. Gerne können Sie bei Doctor-medic Bányai ein kostenloses Beratungsgespräch buchen. Lesen Sie mehr zu den Augenlasern bei Kurzsichtigkeit Kosten.

 

Beachten Sie außerdem, dass nicht jeder für eine Augenlaser-Behandlung geeignet ist. Wie wir bereits besprochen haben, spielen verschiedene Faktoren, wie die Stärke Ihrer Fehlsichtigkeit, die Dicke Ihrer Hornhaut und Ihre allgemeine Augengesundheit, eine Rolle bei der Beurteilung Ihrer Eignung für eine solche Behandlung. Daher sollten Sie realistische Erwartungen an die Behandlung haben und alle Alternativen in Betracht ziehen.

 

Abschließend möchten wir betonen, dass eine fundierte Entscheidung der Schlüssel zu einem erfolgreichen Ergebnis ist. Informieren Sie sich gründlich, sprechen Sie mit Fachleuten und treffen Sie eine Entscheidung, die am besten zu Ihren Bedürfnissen und Zielen passt.

 

Eine Augenlaser-Behandlung kann Ihr Leben zum Besseren verändern, aber wie bei jeder medizinischen Behandlung sollte sie mit Sorgfalt und nach sorgfältiger Überlegung in Angriff genommen werden. Sie können bereits vor Ihrem Beratungstermin unseren kostenlosen Augenlaser-Eignungstest starten.

 

 

FAQ’s – Bis zu welcher Dioptrien Anzahl kann man Kurzsichtigkeit lasern?

 

Kann eine Augenlaser-Behandlung bei hohen Dioptrien-Werten durchgeführt werden?

 

Ja, in einigen Fällen ist eine Augenlaser-Behandlung auch bei höheren Dioptrien-Werten möglich. Es hängt jedoch von verschiedenen individuellen Faktoren ab, wie der Dicke der Hornhaut, der Stabilität Ihrer Sehstärke und Ihrer allgemeinen Augengesundheit. Eine ausführliche Voruntersuchung und Beratung mit einem Augenarzt sind erforderlich, um Ihre Eignung zu bestimmen.

 

Ist eine Augenlaser-Behandlung bei niedrigen Dioptrien-Werten sinnvoll?

 

Eine Augenlaser-Behandlung kann auch bei niedrigeren Dioptrien-Werten sinnvoll sein, wenn Sie den Wunsch haben, Ihre Brille oder Kontaktlinsen loszuwerden und eine dauerhafte Korrektur Ihrer Kurzsichtigkeit wünschen. Eine Voruntersuchung wird Ihnen helfen, festzustellen, ob eine Augenlaser-Behandlung in Ihrem Fall empfehlenswert ist.

 

Kann eine Augenlaser-Behandlung bei Kindern mit Kurzsichtigkeit durchgeführt werden?

 

In den meisten Fällen wird eine Augenlaser-Behandlung nicht bei Kindern durchgeführt, da sich ihre Sehstärke noch entwickelt. Es wird empfohlen, das Wachstum des Auges und damit die Entwicklung der Sehstärke abzuwarten, bevor eine dauerhafte Korrektur in Erwägung gezogen wird. Ihr Augenarzt kann Ihnen dabei helfen, die besten Optionen zur Behandlung der Kurzsichtigkeit Ihres Kindes zu ermitteln.

 

Welche Alternativen gibt es zur Augenlaser-Behandlung bei hohen Dioptrien-Werten?

 

Wenn eine Augenlaser-Behandlung bei hohen Dioptrien-Werten nicht empfohlen wird, gibt es alternative Behandlungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel den Einsatz von speziellen intraokularen Kontaktlinsen, die Ihre Kurzsichtigkeit korrigieren können. Ihr Augenarzt wird Ihnen die besten Optionen entsprechend Ihrer individuellen Situation empfehlen.

 

Home » Bis wie viel Dioptrien Kurzsichtigkeit lasern?
Sind Sie für eine Sehkorrektur geeignet?

Augenlasern ist nicht für jeden geeignet.

Der erste Schritt ist, unseren kostenlosen Augenlaser-Eignungstest durchzuführen, damit Sie herausfinden können ob eine Augenlaser-Behandlung für Sie in Frage kommt

Unsere Blog Kategorien

Was unsere Patienten sagen…

★ ★ ★ ★ ★

Jeder hat sich sehr gut um mich gekümmert, vor als auch nach meiner Laser OP. Jeder Schritt wird ganz genau erklärt.

Die Laserbehandlung verlief schmerzlos und stressfrei, ich würde diese Laser OP jederzeit wieder machen.

Ich kann nach ganz vielen Jahren endlich ohne Kontaktlinsen und ohne Brille perfekt sehen das ist ein unbeschreibliches Gefühl.”

A.M.

★ ★ ★ ★ ★

Ein sehr freundliches, kompetentes und geduldiges Team hat mich von Anfang an über die gesamte Behandlung begleitet. Meine Augen wurden nach einem sehr informativen Gespräch gelasert und ich kann nun perfekt ohne Brille leben. Vielen Dank an Frau Dr. Bànyai, die mich gelasert hat. Für mich ist es das schönste Geschenk, dass ich diese Lebensqualität wieder erleben darf!

M.H.

★ ★ ★ ★ ★

Ich hatte vor meiner Laserbehandlung + 5 dpt. Da mich im Alltag zusätzlich die Alterssichtigkeit eingeschränkt hat, habe ich mich für die Presbyond Methode entschieden. Tja, was soll ich sagen? Ich bin endlich die Brille los und kann meinen Alltag ohne lästige Brillen genießen. Traut Euch, ist gar nicht schlimm. 😊

I.K.

★ ★ ★ ★ ★

Ich bin vom Ergebnis der Presbyond Behandlung absolut begeistert. Sehr kompetente Ärzte und Fachpersonal. Immer freundlich, geduldig und hilfsbereit. Alle Fragen, vor und nach der Behandlung, wurden zur vollsten Zufriedenheit beantwortet. Keine langen Wartezeiten. Sehr empfehlenswert!

D.S.

★ ★ ★ ★ ★

Tolle Praxis, sehr kompetente und freundliche Mitarbeiterinnen und Ärzte. Das Lasern der Augen war völlig komplikationslos und schmerzfrei. Ich wurde sehr fürsorglich und lieb von allen betreut. Leute lasst euch alle die Augen Lasern. Traut euch.

A.Z.
★ ★ ★ ★ ★

Ich bin total begeistert von meinem neuen Auge und freue mich schon sehr auf die 2. OP. Gestern bin ich extra im Dunkeln zum Tanken gefahren, weil ich sehen wollte, ob dieser unsägliche Wunderkerzeneffekt besser ist … Es war ein ganz neues Seh-Erlebnis und das mit erstmal nur einem operierten Auge. Ich bin total im Glück!

M.G.

Zum Schutz der Privatsphäre haben wir die Bilder der echten Patienten, die diese Erfahrungsberichte geliefert haben, ersetzt.

Erleben Sie Freiheit ohne Brille oder Kontaktlinsen!

In nur 2 Minuten finden Sie mit unserem einfachen Augenlaser-Eignungstest heraus, ob Sie für eine Augenlaser-Korrektur in Frage kommen.

Erleben Sie Freiheit ohne Brille oder Kontaktlinsen!

In nur 2 Minuten finden Sie mit unserem einfachen Augenlaser-Eignungstest heraus, ob Sie für eine Augenlaser-Korrektur in Frage kommen.